Store & Contact

Magazin

29. Oktober 2019

Shop The Look

Animal Print: Tierischer Modetrend

Kleider, Blusen oder Röcke im Leopardenmuster, Hosenanzüge oder Schuhe im Zebra Print: In der Mode haben Tiermuster gerade Hochsaison. Beinahe bei allen Designern waren die Animal Prints auf den Laufstegen zu sehen.
Wie kombiniere ich die Tiermuster stilsicher?
Kleidungsstücke mit Animalprints sind Eyecatcher, und sie wollen die Hauptrolle spielen. Wer den Look nicht übertreiben möchte, kombiniert Basicteile dazu, wie Lederteile oder Jeans.
Kann man mehrere Animal Prints miteinander tragen?
Wilde Mustermixe sind auch in dieser Saison 'en vogue'. Damit es stilvoll daher kommt, trägt frau zu einem auffälligen Teil (z. Bsp. einen Leo Mantel) ein Animal Accessoire (z. Bsp. einen Schlangen Stiefellette).
Neu unter den Tiermustern: Snake Print
Zebra, Leo und Tiger sind schon lange ein Thema bei den Designern. Neu bekommen Teile mit Snakeprints die volle Aufmerksamkeit. Im Gegensatz zu den anderen Prints wirkt die Schlange besonders feminin und elegant und trägt sich hervorragend im Totallook.


Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend
Animal Print: Tierischer Modetrend

28. Mai 2019

Shop The Look

Zeigt her eure Fesseln...

Sock’s by Simone Wild
sind nicht für jedermann, aber für jede fashion-frau.
Sie stehen für schimmernde Materialien,
starke Farben, hohen Tragekomfort und faire Produktion
aus Deutschland. 2016 gründete die Stuttgarterin
ihr Label mit der Absicht, farbenfrohe
Accessoires zu kreieren, die elegant, sowie
angenehm zu tragen sind.

Die Sock’s sind die perfekte Antwort auf die
Frage nach einem stylischen Bindeglied von
Sneakers zur verkürzten Jeans, des Stilettos zum
Kleid oder der Pandolette zur Culotte. Besonders
in der Übergangszeit, wenn die Strumpfhosen zu
lästig und nackte Füsse zu riskant sind.

Simone Wild‘s neue Kollektion ‚Aqua’ taucht in
die Tiefe des Meeres ein: Mit den Farben Lobster,
Mussel und Pearl hievt sie unsere Fesseln hoch
zum Hingucker der Saison.


Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...
Zeigt her eure Fesseln...

02. Mai 2019

Shop The Look

50plus und kein bisschen müde...

„ Nein, wissen sie, dass wage ich in meinem Alter nicht mehr anzuziehen! “ Diesen und ähnliche Sätze höre ich oft von reiferen Frauen. Ich frage mich, ob es nur Unsicherheit ist? Oder haben Frauen über 50 tatsächlich irgendwann den Zenit für Fashion erreicht? Mit bald sechzig gehöre ich selbst zu dieser Altersgruppe und weiss, dass solche Gedanken meine Generation bewegen. Trotzdem! Mode ist mehr als schönes Beiwerk. Es ist und bleibt ein Statement. Darum möchte ich mich weiterhin stylisch, interessant und progressiv kleiden.

Dabei muss ich nicht jeden Trend konsequent von Kopf bis Fuss nachahmen. Es genügt oft, auf ein expressives Kleidungsstück zu setzen. Das saisonale Trendthema der 80iger Jahre – laute und farbige Muster – ist ideal dafür: Ich kombiniere eine Odeeh-Hose im Pucci-Stil mit einer schlichten weissen LaReida Bluse. Oder zum Mantel wären eine schlichte Jeans von Citizens of Humanity und das neutrale oversized Shirt von American Vintage die passenden Begleiter.

Auch als reifere Frau investiere ich in angesagte Accessoires: Diesen Frühling sind es die farbig bedruckten Gürtel von Beltdept, die Beltbags von Gabriele Frantzen oder die Strohtaschen von Muun. Sie verleihen meinen Outfits Pep und demonstrieren Aufgeschlossenheit.

Nichts Neues, aber immer noch unschlagbar sind die Sneakers von ASH oder Philipe Model. Damit lockere ich Outfits wie den Hosenanzug oder das lange Blumenkleid von PAROSH oder Schumacher auf und verleihe dadurch meinem Auftritt Drive und Jugendlichkeit. Eine freche und trendy Alternative zu Sneakers sind die Cowboy-Stiefeletten von Dorothee Schumacher.

Ich bin überzeugt, dass es sich lohnt in Qualität und Beratung zu investieren. Hochwertige Kleidungsstücke zahlen sich langfristig aus, denn sie lassen sich über Jahre neu integrieren und arrangieren. Selbst ich, eine erfahrene Fashionista, bin froh, auf die ehrliche Rückmeldung meiner Mitarbeiterinnen zurückgreifen zu können. Auch ich brauche Bestätigung.

Sie sind 50plus? Lust auf Veränderung? Einen neuen Style?
Wir vom TalkAboutWomen mit Fashion im Blut, werfen gerne ein Auge auf Sie. Herzlich willkommen.


50plus und kein bisschen müde...
50plus und kein bisschen müde...
50plus und kein bisschen müde...
50plus und kein bisschen müde...
50plus und kein bisschen müde...
talkaboutwomen
talkaboutwomen.ch
50plus und kein bisschen müde...
talkaboutwomen.ch
talkaboutwomen.ch

20. Februar 2019

Shop The Look

Frühling 2019...

Glänzend, leuchtend, raschelnd, luftig, schimmernd, stumpf oder knitternd: Das sind die Texturen, mit denen die Textilien in diesem Frühling daher kommen.

Allen voran, Kleider, Kleider und noch einmal Kleider! Gönnen Sie sich ein Auge voll, die warmen Tage sind im Kommen. Wer nicht warten mag, zieht einen Hoody darüber und der Look ist perfekt.
Have fun!


Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...
Frühling 2019...

04. November 2018

Shop The Look

Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?


Unterwegs auf Modemessen in Paris, Mailand oder München, fokussiere ich mich voll auf den Einkauf für das Geschäft. Vieles muss in kurzer Zeit entschieden werden! Ich suche verschiedene Styles aus und überlege: Wähle ich diskrete Töne, wage ich mich an knallige Farben, oder eventuell an laute Muster? Zuletzt die Frage, komplementiert sich die Auswahl mit dem bereits Eingekauften? Ah ja, die Grösseneinteilung nicht vergessen!
Spielraum an mich und meine Garderobe zu denken - eher selten - versteht sich.
Wir schreiben anfangs November, die kalten Morgen und Abende lassen mich den kommenden Winter erahnen. Meine ‚Favoritmäntel’ hängen längst erwartungsvoll in den Schränken lieber Kundinnen. Ich habe zu lange gewartet!
Zum Glück konnte ich eine Nachorder platzieren. Für alle, die wie ich noch einen neuen winterlichen Begleiter brauchen, der wärmt, schützt und stylisch aussieht.
Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?
Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?
Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?
Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?
Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?
Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?
Welcher Mantel begleitet mich diesen Winter?

20. September 2018

Shop The Look

Wetterumschlag erhofft.

Irgendwann Ende Februar oder anfangs März beginne ich die Sonne auf intensivstes zu suchen. Ich passe jede Gelegenheit den Espresso auf der Terrasse zu schlürfen, und mein Gesicht der Sonne entgegen zu strecken. Der Sommer naht und damit die Sehnsucht nach schönen und heissen Temperaturen; langen Nächten, Grillfesten, luftigen Sommerkleidern, Schwimmen im Rhein, Aussenküche und vieles mehr.

Nun schreiben wir Ende September, die heissen, ersehnten Sommertagen halten immer noch an. Aber das Bedürfnis meine Nase in die Sonne zu stecken ist vorbei. Warum? Sind es die Vierjahreszeiten, die mein Leben prägen und somit der meteorologische Herbstanfang, den ich spüre? Oder sind es die vielen Herbstneuheiten, die schon seit Wochen an unseren Holzbügeln baumeln? Vermutlich ein Mix aus Beidem und ich freue mich auf einen Wetterumschlag, damit ich in meine persönlichen Favoriten schlüpfen darf.

talkaboutwomen.ch
talkaboutwomen.ch
talkaboutwomen.ch
talkaboutwomen.ch
talkaboutwomen.ch
Wetterumschlag erhofft.
talkaboutwomen.ch
talkaboutwomen.ch
talkaboutwomen.ch
neuere Beiträge
ältere Beiträge

Sie sind uns wichtig!!

Schreiben Sie uns Ihre Meinung an
» Kontaktformular
» Alle Themengebiete
Shop The Look
» Get The Look
» Messen & Events
» Kulinarisches
» Video
» Designer
» Diverses

Talk About Women Newsletter

Mit dem Talk About Women Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden und informieren Sie automatisch über für Sie spannende neue Beiträge und Artikel. Abonnieren lohnt sich.

Talk About Women Rheinfelden

Marktgasse 11/13
CH-4310 Rheinfelden
0041 (0)61 831 42 22
schliessen